NOMAD Handheld-Röntgengerät gegenüber einem konventionellen wandmontierten Röntgensystem

Wandmontiertes Röntgengerät

NOMAD Röntgengerät

Erfordert eine Einheit für 1-2 Behandlungszimmer Ein NOMAD kann problemlos 3-4 Behandlungszimmern dienen, kostensparend
Erfordert Einbauschränke, Elektroinstallationen, Wandverstärkungen Keine besonderen Anpassungen erforderlich
Patienten müssen zum Röntgengerät kommen Das Röntgengerät kommt zum Patienten
Bediener muss während der Aufnahme den Raum verlassen Bediener kann beim Patienten bleiben…nachgewiesene Sicherheit
Dauerhaft an der Wand montiert Überallhin zu transportieren: Praxis, Operationsräume, humanitäre Feldarbeit
Permanente Stromversorgung Kabellos, wiederaufladbare Batterien/Handgriffe (zwei für jede Einheit)
echter Gleichstrom
Sperrige Schwenkarme sind unhandlich und schwer zu positionieren, können sich während des Verfahrens bewegen Leichtgewichtig, bequeme Handhabung, keine Bewegungsartefakte; verwackelungsfreie Röntgenaufnahmen
Ölgefüllte Einheiten können auslaufen Spezielle ölfreie Abschirmung, kein Auslaufen

Verbesserte Patientenversorgung

  • Bleiben Sie während des Verfahrens beim Patienten – es besteht keine Notwendigkeit, den Raum zu verlassen
  • Die Röntgenaufnahme kann jederzeit während der Untersuchung durchgeführt werden
  • Außerordentlich praktisch für die Kieferchirurgie
  • Besonders geeignet in der Verwendung mit sedierten oder geriatrischen Patienten, Kindern oder Personen mit besonderen Bedürfnissen
  • Ideal für die allgemeine Zahnheilkunde, humanitäre Tätigkeiten, Kliniken, mobile, häusliche Versorgung, Krankenhäuser

Wirtschaftlich und effizient

  • Keine Installation und damit verbundene Ausgaben (z. B. spezielle Schränke, Wandverstärkungen, Elektroinstallationen)
  • Ein NOMAD kann problemlos 3-4 Behandlungszimmern dienen
  • Weniger Wiederholungen bedeutet höhere Effizienz, verbesserter Arbeitsablauf
  • Zusätzliches Einkommen von außendienstlichen Tätigkeiten
  • Röntgenaufnahme des gesamten Gebisses in der Hälfte der Zeit

Bequeme Handhabung

  • Leichtgewichtig, kabellos, leicht transportierbar
  • Keine unhandlichen Schwenkarme zu bewegen; kein Driften
  • Keine speziellen Stände, Kabel, Fernbedienungen*
  • Hunderte von hochwertigen diagnostischen Bildern mit einer einzigen Akkuladung.

Scharfe, klare Bilder

  • Arbeitet mit Sensoren, Film, Speicherfolien
  • Der Brennpunkt von 0,4 mm produziert scharfe, hochauflösende Bilder
  • Echte DC-Leistung für verbesserte Bildqualität
  • Keine Unschärfe aufgrund von Handbewegungen**

Sicher

  • Nachgewiesene Sicherheit
  • Geringe Patientendosis
  • Interne Abschirmung und Rückstreuungsschutzschild schützen den Bediener
  • Studien zeigen die jährliche Strahlenbelastung des Bedieners als gleich oder geringer als die von einem durchschnittlichen wandmontierten Röntgengerät**

*Außer dort, wo es durch staatliche Bestimmungen angeordnet ist
**„Image Quality and Radiation Dose Comparison for Intraoral Radiography: Hand-held, Battery Powered versus Conventional X-ray Systems“ (Aufnahmequalität und Vergleich der Strahlenbelastung in der intraoralen Radiografie: handgehaltene, akkubetriebene Systeme gegenüber konventionellen Röntgensystemen), Joel Gray, Ph.D.; Edgar D. Bailey, CHP; John Ludlow (School of Dentistry, University of North Carolina)

Setzen Sie sich mit Aribex in Verbindung, um mehr darüber zu erfahren, wie Ihnen die NOMAD Handheld-Röntgensysteme bei der Verbesserung der Patientenversorgung behilflich sein können.